Auf unserem Gestütshof ist das Ablegen verschiedener FN-Prüfungen möglich 
 

 

Das neue Reitabzeichensystem ab 2014

 

 

  

 RA 10, ehemals Steckenpferd

Buchempfehlung:

Meine ersten Reitabzeichen (10-6)

ISBN:978-3-88542-790-2

 

RA 9, ehemals Kleines Hufeisen

Fortgeschrittene Reitanfänger können das kleine Hufeisen ablegen. Geprüft wird der korrekte Grundsitz in den drei Grundgangarten sowie grundlegende, theoretische Kenntnisse

Buchempfehlung:

Meine ersten Reitabzeichen (10-6)

ISBN:978-3-88542-790-2

 

 

 

 

RA 8, Zwischenprüfung

Prüfung Dressur und Geschicklichkeitsreiten, Zusatz Gelände

Buchempfehlung:

Mein ersten Reitabzeichen (10-6)


 


 

 

 

 

RA 7, ehemals Großes Hufeisen

Dressurprüfung mit Springelement oder Gelände

Buchempfehlung:

 ISBN: 978-3-88542-790-2

Meine ersten Reitabzeichen (10-6)

 

RA 6

Dressur, kleine Sprünge, Gelände

Buchempfehlung:

ISBN: 978-3-88542-790-2

Meine erstn Reitabzeichen (10-6)


 

 

Basispass

Der Basispass ist die Grundlage für weitere Prüfungen, ist rein theoretisch und nicht nur für Reiter, sondern auch für Pferdebesitzer sinnvoll, z, B. auch für alle Eltern, die ihren Kindern ein Pferd gekauft haben. Abgefragt werden unter anderem die Grundlagen der Pferdehaltung, wie Fütterung und das Exterieur des Pferdes

Buchempfehlung:

Basispass Pferdekunde

Herausgeber: Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN)

ISBN 978-3-88542-797-1

 

 

 

 

 

Reitpass

Diese Prüfung ist zweigeteilt und besteht aus einem Geländeritt und Theorie. Zusätzlich kann auch das Springen im Gelände über feste Hindernisse Teil der Prüfung sein.

Buchempfehlung:

Deutscher Reitpass

Herausgeber: Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN)

ISBN 978-3-88542-361-4

 

RA 5 früheres Reitabzeichen Klasse IV (Kleines Reitabzeichen)

Das Abzeichen besteht aus einer E-Dressur, die entweder in der Abteilung oder Einzeln geritten wird, einem E-Parcours und einem Theorieteil. Der Reiter kann sich nach dieser Prüfung in Leistungsklasse sechs einstufen, um an ausgeschriebenen Turnieren der Klasse E und A teilnehmen zu können.

Buchempfehlung:

Die Reitabzeichen 5-1

Herausgeber: Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN)

ISBN 978-3-88542-792-6

  

 

 

 

 

 

 

 

RA 4, früheres Reitabzeichen Klasse III

(Großes Reitabzeichen)

Die Prüfung besteht aus einer einzeln gerittenen A-Dressur, einem A-Parcours und einem Theorieteil. Der Reiter kann sich nach dieser Prüfung in Leistungsklasse fünf hochstufen lassen und so an Turnieren der Klassen A und L teilnehmen.

Buchempfehlung:

Die Reitabzeichen 5-1 

Herausgeber: Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN)

ISBN 978-3-88542-792-6

 

RA 3 = Dressurreiterprüfung Kl. L, Trense

Stilspringprüfung Kl. A**

 Buchempfehlung:

Die Reitabzeichen 5-1

Herausgeber: Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN)

ISBN 978-3-88542-792-6

 

 

  
 

 

 

 

 

RA 2, Dressurreiterprüfung Kl. L Kandare,Die Reitabzeichen 5-1

 

Dieses Abzeichen besteht aus einer einzeln gerittenen L-Dressur, einem L-Parcours und einem Theorieteil

Buchempfehlung:

 

Herausgeber: Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN)

ISBN 978-3-88542-792-6

 

Stilspringprüfung Kl. L, Standardanforderung, ehemals Reitabzeichen Klasse II (Silbernes Reitabzeichen)

 

LA 5, ehemals Longierabzeichen Klasse IV

Dieses Abzeichen lehrt die Grundlagen des Longierens

Buchempfehlung:

Richtlinien für Reiten und Fahren Band 6 Longieren

Herausgeber: Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN)

ISBN: 978-3-88542-326-3


 
 

  

 

 

 

 

 

 

LA 4, ehemals Longierabzeichen Klasse III

Dieses Abzeichen ist das weiterführende Longierabzeichen, vertieft und verfeinert die Hilfengebung an der Longe und enthält anspruchsvollere Lektionen.

Buchempfehlung:

Richtlinien für Reiten und Fahren Band 6 Longieren

Herausgeber: Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN)

ISBN: 978-3-88542-326-3

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

Anmeldeformular

 

  

       

Packlliste

 


  Angebot 

 Lehrgangstermine 

  Preisliste 

 

 

Gestütshof Brendlberg | brendlberg@web.de